Videoanalyse

Schon lange ist wissenschaftlich belegt, dass Menschen sehr gut durch visualisieren und analysieren  Lernen. Die Videoanalyse bietet ein effektives Instrument um Selbst- und Fremdbild abzugleichen und zu reflektieren. Nur so ist persönliche Weiterentwicklung möglich. Darauf gestützt bieten wir die Möglichkeit der Videoanalyse. Wir filmen euch beim Training und analysieren danach das Video gemeinsam.

1.       Für Umgang/Boden/Longe

Das Visualisieren der eigenen Körpersprache sowie die Wirkung auf des Pferd und dessen Reaktionen, während der Bodenarbeit, Longieren und im Umgang  zeigt Schwächen und Stärken des Menschen sehr deutlich.  Hierbei geht es vor allem um die richtige Selbstreflexion und die Einschätzung des Pferdes.

2.       Für das Reiten

Die Analyse der  reiterlichen  Fertigkeiten  bereitet die Basis für ein reflektiertes Selbstbild des Reiters.  Großen Wert legen wir dabei, auf die Interpretation der Reaktionen des Pferdes auf die reiterlichen Hilfen sowie auf die Beurteilung des Gangbildes und Haltung des Pferdes während der Arbeit.  Wir erarbeiten gemeinsam einen Plan, dass gesehene zu verbessern.

Mentales Training für Pferdebesitzer und Reiter

 Aus der Psychologie ist lang bekannt, dass unsere Gedanken unser Handeln bestimmen. Nur wer klar Denken kann wird auch klar wirken und effektiv mit dem Pferd arbeiten können. Pferde sind hochsensible Lebewesen und reagieren auf jedes unbewusste Signal und Energien ihres Umfeldes. Diese Fähigkeit sicherte ursprünglich ihr Überleben in der Wildnis. Deshalb reagieren sie auch auf  negative Gedanken, Stress, ein negatives Selbstbild oder schlechte Stimmungen des Menschen. Sie Spüren unser Hormonlevel, Atemfrequenz, Muskelanspannungen; kurzum unsere Energien.

Für den Menschen führt das zu Blockaden im Kopf, welche sich auf unser Pferd übertragen und so zur Realität werden können. Gefühle wie Angst, Stress, geringes Selbstbewusstsein, Ungeduld oder fehlende Ziele in der Arbeit führen unweigerlich in eine Negativspirale.

Mentale Trainingseinheiten helfen hier die Probleme zu analysieren und positive Gedanken zu fokussieren. Konkret geht es darum:

 

  • neue Ziele zu formulieren und
  • Meilensteine zu definieren,
  • Positives Denken zu üben
  • Stress zu eliminieren und die Konzentration zu fördern,
  • ein positives Selbst- und Fremdbild aufzubauen,
  • Ruhe und Selbstvertrauen zu entwickeln,
  • Visualisierung und Körperkonditionierung zu nutzen uvm.,

um letztendlich die eigenen Ziele zu verwirklichen.